Tag-Archiv: Banane

VEGAN. Oh mein Gott. Dieses Bananenbrot ist so gut. Locker fluffig, nicht zu süß und trotzdem ein Genuss. Ich könnte dieses Brot grade morgens, mittags und abends essen, wobei wir das “könnte” streichen sollten. Meine ersten Versuche mit Bananenbrot gingen total in die Hose. Viel zu matschig, es blieb eine speckige Konsistenz. Nach langem probieren ist es jedoch entstanden das beschde Bananenbrot das ich je gegessen habe. Wir kaufen auf dem Mark immer extra mehr Bananen, sodass zwangsläufig reife Bananen für Bananenbrot übrig bleiben. Geplante Resteverwertung sozusagen. Das Rezept ist super easy und den Teig habt ihr in 5 Minuten gemacht, versprochen. Ich liebe ja so einfache Backideen, wenn alles in eine Schüssel auf einmal geworfen werden kann und nur noch verrührt werden muss. Viel Spaß dabei und vor allem beim Essen 🙂 REZEPT ZUTATEN 400g reife Bananen 250g Dinkelmehl 100g Sojajoghurt 2 EL Kokosöl + 1 TL 1 TL…

Weiterlesen

VEGAN. Wenn es draußen kühler ist habe ich schon morgens Lust auf etwas warmes zu Essen. Dazu sollte es meistens, wie fast immer, schnell gehen und sich zum Mitnehmen eigenen. Porrigde ist schnell zubereitet und super vielfältig. Hättest Du nicht gedacht? Von herzhaft über süß von nussig-cremig bis fruchtig-leicht kann man mit Porridge alles machen. Das Grundrezept bleibt dabei stets dasselbe und kann beliebt aufgepeppt werden. Heute mit Beeren, Banane und Mandel – perfekt für den extra Schub an Antioxidantien grade jetzt in der Erkältungszeit. GRUNDREZEPT PORRIDGE 6 EL Dinkel- oder Haferflocken 200 ml Hafer-Mandeldrink 1 Pr. Stevia (oder ein Süßungsmittel deiner Wahl) Den Hafer-Mandeldrink mit Steif und den Getreideflocken in einen kleinen Topf geben. Gemeinsam alles zum Kochen bringen und kurz ca. 2 min köcheln lassen. Danach den Topf vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten quellen und abkühlen lassen. Fertig fürs aufpeppen, variieren und toppen 🙂 BEERENPORRIDGE 200g…

Weiterlesen

2/2