Tag-Archiv: Resteverwertung

VEGAN. Oh mein Gott. Dieses Bananenbrot ist so gut. Locker fluffig, nicht zu süß und trotzdem ein Genuss. Ich könnte dieses Brot grade morgens, mittags und abends essen, wobei wir das “könnte” streichen sollten. Meine ersten Versuche mit Bananenbrot gingen total in die Hose. Viel zu matschig, es blieb eine speckige Konsistenz. Nach langem probieren ist es jedoch entstanden das beschde Bananenbrot das ich je gegessen habe. Wir kaufen auf dem Mark immer extra mehr Bananen, sodass zwangsläufig reife Bananen für Bananenbrot übrig bleiben. Geplante Resteverwertung sozusagen. Das Rezept ist super easy und den Teig habt ihr in 5 Minuten gemacht, versprochen. Ich liebe ja so einfache Backideen, wenn alles in eine Schüssel auf einmal geworfen werden kann und nur noch verrührt werden muss. Viel Spaß dabei und vor allem beim Essen 🙂 REZEPT ZUTATEN 400g reife Bananen 250g Dinkelmehl 100g Sojajoghurt 2 EL Kokosöl + 1 TL 1 TL…

Weiterlesen

1/1